Was ist Nachtrennungsgewalt?

Nachtrennungsgewalt ist eine Form der Gewalt, die so gut wie alle kennen, die sich schon einmal auf einen toxischen Menschen eingelassen haben. Sie wird in den seltensten Fällen geahndet (wie auch schon die vorhergehende Gewalt). Und sie kann Opfer noch über viele Jahre begleiten und fertigmachen. Woran aber erkennst du sie?

Toxische Warnsignale: Die/der total gestörte Ex

Die oder der total gestörte Ex ist fester Bestandteil fast aller toxischer Beziehungen. Dein:e Vorgänger:in, so erfährst du, sei unzurechnungsfähig gewesen und habe dein Gegenüber fertig und an den Rand des Ruins gebracht. Es klingt oft richtig schlimm, was du da hörst. Warum aber ist das ein toxisches Warnsignal?

Solltest du einem toxischen Menschen eine 2. Chance geben, wenn er sich geändert hat?

(P) Solltest du einem toxischen Menschen eine 2. Chance geben, wenn er sich geändert hat? Diese Frage stellen sich viele, wenn sie eine toxische Beziehung beendet haben, aber diesen Menschen z. B. noch immer lieben oder der Job ihnen eigentlich sehr wichtig war. Wäre es richtig, wieder zurückzugehen oder solltest du das niemals tun?

Ist die Hundekot-Attacke von Hannover ein Synonym für toxisches Verhalten?

Bei der Hundekot-Attacke in der Staatsoper Hannover im Februar 2023 hat der nun ehemalige Ballettdirektor Marco Goecke die FAZ-Tanzkritikerin Wiebke Hüster offenbar verbal angegriffen und ihr Hundekot ins Gesicht geschmiert. Weil sie seine Arbeit kritisiert hatte. Ist das ein Synonym für toxisches Verhalten?

Er will meinen Zugang zum Google-/Apple-Konto für die Kinder. Soll ich ihm den geben?

(P) FAQ im Toxiversum – in dieser Reihe gibt es Antworten auf typische Fragen, die sich Opfer toxischer Menschen stellen. Diesmal: Will ein toxischer Mensch bei geteiltem Sorgerecht für eure Kinder deinen Zugang zum Google-/Apple-Konto für die Kinder, damit sie bei ihm „ihre Smartphones benutzen können“ – solltest du ihm den geben?